All Vintages

Notiz des Weinherstellers

Ein schönes Bukett, das reife schwarze Früchte und Schokolade mit Tabak, Eukalyptus und Minze aus dem Fass kombiniert. Hochkonzentriert und reich am Gaumen.

Sorten

100% Merlot

Herstellung

n/a

Alterung

8-10 years

Lagerung

n/a

Geografischer Ursprung

n/a

Angaben

Alkoholgehalt:  14.6%
pH:  3.56
Titrierbarer Säuregehalt:  5.3 g/L
Flüchtige Säure:  0.48 g/L
Restzucker:  2.9 g/L
Phenolgehalt:  n/a
Farbintensität:  n/a
Freie/Gesamtsulfite:  29/113 ppm

Die Weinberge haben eine generelle Südostausrichtung und befinden sich in Höhe von 280-330 m. Das Landgut ist in dreißig getrennte Parzellen von unterschiedlichem Mikroklima unterteilt, das von der unterschiedlichen Orientierung, Neigung und Bodenart abhängt. Schlamm, Ton und Lehm sind in gleichen Anteilen vorhanden. Im Winter gibt es viele Regenfälle, aber im Sommer ist es so trocken, dass eine minimale Tropfbewässerung benötigt wird, um Wasserstress zu vermeiden. Die Dichte der Weinstöcke liegt zwischen 3.500 - 4.000 per Hektar und es wird dafür gesorgt, dass der Leseertrag unter 3,5 kg per Weinstock bleibt.

Die Trauben werden mit der Hand gelesen und vor dem Keltern auf einen Sortiertisch gegeben. Nach fünf Tagen von kalter Vorgärung bei 8-10° C kommt die Vinifikation des Mostes bei kontrollierten Temperaturen, die 12-15 Tage dauert. Während der Nachgärung werden warme Temperaturen angewandt, danach folgt Milchsäuregärung in neuen französischen 225-Liter-Fässern. Anfang Januar wird der neue Wein in 2 und 3 Jahre alte Fässer zur weiteren Reifung gegeben. Ungefähr nach einem Jahr wird der Wein in Flaschen zur Alterung vor der Marktfreigabe gefüllt.